Outdoor Research Tantrum Hooded Jacket Testbericht

Der Herbst hat seine ersten Vorboten schon ausgeschickt und es ist wieder an der Zeit, nicht ohne Jacke im Rucksack auf einen Gipfel zu laufen. Die Anforderungen an so eine Jacke sind dabei recht einfach. Sie sollte Wind abhalten, leicht sein und beim Laufen nicht stören. Klingt leicht, ist es aber offensichtlich nicht. Denn nicht jede Windjacke ist dann auch so unauffällig wie gewünscht.

Die Firma Outdoor Research ist nicht wirklich eine Trailrunning-Firma, aber sie produziert sehr gute Outdoor-Bekleidung, da gibt es dann schon mal Überschneidungen. Denn so eine Windjacke braucht man zum Berggehen wie zum Biken. Ich habe von OR die Tantrum Hooded Jacket zum Testen bekommen und sie auf ihre Trailtauglichkeit geprüft.

Die Optik

Es ist nicht die Firma der großen Aufregung. Schöne, schlichte Designs prägen die Kollektion von Outdoor Research. Da fügt sich auch die Tantrum Hooded Jacket nahtlos ein. Unaufgeregt kommt die Jacke in dunklem Blau daher. Eine Tasche an der Brust, eine am unteren Rücken. Dazu eine große Kapuze mit Visor. Mit 147 Gramm ist sie sehr leicht. Hier habe ich aber gleich einen Gewichts- und Funktionstipp. In der Rückentasche sind zwei breite Gummibänder eingearbeitet, damit man die Jacke wie eine Hüfttasche tragen kann. Die sind aber derart massiv und schwer, dass ich sie gleich rausgeschnitten habe. Bringt ein paar Gramm und ist gleich angenehmer zu tragen, weil da hinten nichts mehr „zieht“.

Im Gelände

Unauffällig, das ist mir bei einer Windjacke am liebsten. Die Tantrum Hooded Jacket lässt sich sehr klein verpacken und fällt mit ihrem Gewicht nicht negativ auf. Sie ist sehr angenehm zu tragen, da das Material nicht auf der Haut klebt. Praktisch sind die Daumenschlaufen an den Armen. Das Material ist ganz leicht flexibel, dadurch engt die Jacke auch nicht ein. Klarerweise hat sie auch ihre Grenzen, bei null Grad und Sturm ist sie zu dünn, auch bei Regen lässt sie rasch durch. Dafür ist sie aber auch nicht gebaut

Fazit

Die Tantrum Hooded Jacket ist eine praktische Windjacke mit gutem Gewicht und kleinem Packmaß. Einzig die Kapuze ist etwas groß geworden, die stört mich etwas. Sonst ist sie eine ideale Notfalljacke wenn es am Gipfel mal etwas windiger wird.

Weitere Infos zur Outdoor Research Tantrum Hooded Jacket gibt es hier