Inov8 Windshell Jacket Testbericht

Eine leichte Jacke gegen Wind und ein bissl Regen gehört zur Grundausstattung eines Trailrunners. Dementsprechend viele gibt es auch auf dem Markt von fast allen Bekleidungsherstellern. Eigentlich recht wenig Stoff und wenig Anforderung, so viel kann man da ja nicht falsch oder anders machen – könnte man meinen. Denn die Unterschiede sind gar nicht so klein.

20161116100000_wm.jpg

Ich durfte ja schon ein paar Schuhe von Inov8 testen, nun habe ich mir die Qualität der Bekleidungsteile der Engländer angesehen. Und womit beginnt man da am besten? Stimmt, mit einem Teil das jeder braucht. Also die Windjacke Windshell Jacket.

MIt Daumenschlaufe.

MIt Daumenschlaufe.

Die Optik

Die Windshell Jacket kommt auf den ersten Blick recht unscheinbar daher. In dezentem rot und ohne auffällige Spielerein. Etwas, das mir sehr gut gefällt. Denn wenn’s schreit, soll es meist über etwas hinwegtäuschen. Bei genauem Hinsehen bietet die Windshell von Inov8 aber einige Features. Sie ist nur 106g leicht, hat eine Brusttasche, die innen mit einem Netz versehen ist, eine Kapuze die mittels Knopf fixiert werden kann und sogar einen Mini-Schild aufweist. Dazu kommen noch Öffnungen für die Daumen bei den Ärmeln wenn’s mal kälter wird und die Inov8 Bedrucke reflektieren.

Kapuze mit kleinem Schild.

Kapuze mit kleinem Schild.

Im Gelände

Die Windshell Jacket fühlt sich sehr angenehm an auf der Haut. Was mich überrascht hat, denn im Gegensatz zu manchen anderen Jacken klebt sie nicht so auf der nassen Haut. Dadurch ist sie sehr angenehm zu tragen, auch wenn man schwitzt. Die Kapuze ist ausreichend groß und passt sich dem Kopf gut an. Sie geht die Bewegung mit, auch wenn es keine Kordel oder so zum Zusammenziehen gibt. Den Wind hält sie ordentlich ab, selbst jetzt in den kalten Herbstmonaten wird einem mit der Jacke nicht so schnell kalt.

Die Kapuze kann auch zusammengerollt werden.

Die Kapuze kann auch zusammengerollt werden.

Fazit

Die Inov8 Windshell Jacket konnte mich recht schnell begeistern, denn sie macht was sie soll und ist nie störend. Ja klar, dass soll so sein, ist aber wie gesagt nicht bei jeder Jacke der Fall. Positiv fiel mir vor allem das Material auf, welches nicht so leicht auf der nassen Haut klebt. Also ein Basic-Teil, das sowieso jeder haben muss. Aber wie schon bei den Schuhen, beweisen die von Inov8, dass sie wissen was sie machen.

Sehr fein verarbeitet.

Der Bund ist sehr fein verarbeitet.

Mehr Infos zur Inov8 Windshell Jacket gibt es hier.