Test: Suunto Spartan SSU/SSSWHR

Suunto sorgte mit seiner Spartan für viel Gesprächsstoff in den vergangenen zehn Monaten. Meist war der aber nicht positiv für die Finnen. Die Uhr wurde zweifelsfrei viel zu früh ins Rennen geschickt. Nach zehn Monaten weiterer Entwicklungszeit und vielen Updates von Suunto und ganz vielen Teststunden von mir mit der Spartan Ultra und der Spartan Sport WHR ist es nun Zeit für einen Bericht geworden. Mehr dazu lest ihr hier

Suunto präsentiert die Spartan Ultra

Die lang erwartete, nächste Generation der Multisport-Uhren von Suunto ist ab August erhältlich. Heute präsentiert der finnische Uhrenspezialist die Suunto Spartan Ultra, eine Premium-Multisport-GPS-Uhr für Sportler und Abenteurer. Zugleich hat SUUNTO seine Online-Plattform Movescount.com um neue Features erweitert und optimiert. Was Suunto über die Uhr veröffentlich hat lest ihr hier

suuntospartan

Suunto Ambit3 Vertical Test

Mit der Suunto Ambit3 Vertical bringen die Finnen eine vor allem für Trailrunner extrem spannende Uhr auf den Markt. Der Focus bei der Uhr liegt bei den Höhenmetern, mit verschiedensten Anzeigen, sogar beim Routing. Mich begeistert die Ambit3 Vertical mit den neuen Features und vor allem mit dem nun im Uhrenring integrierten Satelitensensor. Meinen Test zur Vertical lest ihr hier.

wp-1457447752957.jpg

Suunto Ambit 3 Vertical

Ich freue mich sehr über einen neuen Testkandidaten. Ganz frisch ist die Suunto Ambit 3 Vertical bei mir eingetroffen. Der neuste Spross der Ambit 3 Serie kann mit ein paar spannenden Neuheiten aufwarten, unter anderem mit dem im Uhrenring integrierten GPS. Die Uhr wird dadurch deutlich schlanker. Ich bin wirklich schon gespannt auf die ersten Skitouren und Läufe mit der Ambit 3 Vertical. Mein Testbericht folgt in gut 2 Wochen.

wp-1455802808958.jpg

suunto ambit 3 sport im test

die ambit multisport-uhr von suunto in nun in der 3. generation ist auf den markt gekommen. auch dieses mal gibt es zwei varianten, die peak für outdoorextperten und die sport für die multi-sportler. ich habe mir die ambit 3 sport vorgenommen und sie nun 2 monate lang getestet. noch lässt sich der test aber nicht abschliessen. warum seht ihr hier.

die neue ambit 3 sport in blau, das display lässt sich wieder invertieren

die neue ambit 3 sport in blau, das display lässt sich wieder invertieren

ambit 3 sport hr

endlich ist sie da – die neue suunto ambit 3 sport schmiegt sich um mein handgelenk und ich werde sie die nächsten wochen genau unter die lupe nehmen. schon der erste eindruck  verspricht einiges. nicht nur die farbe begeistert auf den ersten blick. beim uhrband wurde das selbe material wie bei der 2s in weiß verwendet, das ist sehr weich und angenehm zu tragen. das display ist noch etwas schärfer. rein von der form hat sich nicht viel geändert, sie sieht den vorgängern in der ambit serie sehr ähnlich. ich finde das gut, denn das design gefällt mir – zeitlos und praktisch. so, jetzt aber genug geschrieben fürs erste, die uhr und ich wollen raus zum laufen 🙂

die suunto ambit 3 spart hr

die suunto ambit 3 sport hr

der countdown läuft

heute gilt es noch den letzten vorbereitungslauf abzuspulen und dann steht dem karwendelmarsch 2014 nichts mehr im wege. nach einem jahr pause gehe ich den lauf wieder an. auch wenn es für manche trailrunning-fetischisten vielleicht kein ganz typischer traillauf ist, für mich ist er einer der schönsten läufe in unserer gegend. sensationelles gelände, unglaubliche verpflegung und leute die mit viel herz die veranstaltung durchführen lassen mich etwas schwärmen. der wetterbericht verspricht wieder karwendelmarsch-typisches wechselhaftes wetter. aber macht nix, ich freue mich. scharnitz ich komme!

erinnerungen an 2012, mit martin, sabine und meex

erinnerungen an 2012, mit martin, sabine und meex