Crossing Styria ist geschafft

Unglaublich, wahnsinnig, übermenschlich, gewaltig – Worte die im Zusammenhang mit dem Projekt Crossing Styria ununterbrochen gefallen sind. Aber keines davon kann auch nur ansatzweise beschreiben, was Klaus Gösweiner in den gut 35 Stunden geleistet hat. Ich durfte ihn auf dem Weg begleiten, sowohl im Begleitfahrzeug als auch laufend und konnte die Stimmung, die Leistung und den unglaublichen Willen von Klaus live miterleben. Mehr davon lest ihr hier:

20160617235152-01-1280x1278.jpeg