Mit Speed über die Alpen

Bergsportspezialist Dynafit ruft zu einem neuen Abenteuer: Im Rahmen der X-Series, einer Reihe von Speed-Aktionen, die der Ausrüster seit der Einführung der Sommerkollektion mit Leidenschaft betreibt, soll in diesem Jahr eine „schnelle“ Alpenüberquerung stattfinden. Bewerben können sich dazu Bergsportler aus allen Ländern, die drei ambitionierte Tagesetappen zwischen Zugspitze und Meran auf Laufschuhen erleben wollen. Zehn Teilnehmer werden von einer Jury ausgewählt und eingeladen an der einmaligen Alpenüberquerung teilzunehmen.

c - Dynafit

c – Dynafit

Vom 20.– 23. September organisiert der Bergsportspezialist Dynafit eine Speed-Transalp, zu der sich interessierte Sportler aus verschiedenen Ländern bewerben können. Wer auf schnellen Laufschuhen die Alpen von der Zugspitze in Deutschland nach Meran in Italien überqueren will, ist eingeladen, sich für die Überquerung zu bewerben. Während die Strecke zu Fuß normalerweise in sieben Tagen zurückgelegt wird, geht es bei Dynafitambitionierter zu: die Speed Transalp dauert drei Tage. Insgesamt sind knappe 4.000 Höhenmeter im Aufstieg und 6.000 Höhenmeter im Abstieg zu bewältigen. Die Läufer müssen mit Gehzeiten zwischen neun und 13 Stunden täglich rechnen.

Bewerben können sich Bergsportler aus allen Ländern. Die Alpenüberquerung wird von zwei Bergführern und dem spanischen Dynafit Athleten Javier Martin de Villa begleitet. Der Skitouren- und Berglauf-Profi vermittelt Wissen und Erfahrung rund um das Thema Berglauf während der Tour.

3 Tage mit sensationellen Erlebnissen

3 Tage mit sensationellen Erlebnissen

Mit der X-Series zielt der technische Bergsportausrüster auf die Durchführung einmaliger Erlebnisse am Berg ab. Die Aktionen sind einerseits von einer herausragenden sportlichen Leistung gekennzeichnet, aber auch von Teamgeist und einem ausgeprägten Mannschaftsgedanken.

Die teilnehmenden Läufer werden mit einem kompletten Dynafit-Outfit ausgestattet und können die neuen Sommer-Produkte ausgiebig testen. Außerdem werden Übernachtung, Verpflegung und die Betreuung durch Bergführer, sowie der Rücktransport von Meran zum Ausgangspunkt in Garmisch-Partenkirchen übernommen. Es wird ein Unkostenbeitrag von 150 Euro erhoben.

Interessierte Bergsportler aus allen Ländern weltweit können sich ab 03. Juni und bis spätestens 01. August bewerben unter http://speedtransalp.dynafit.com/home/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s