Der Speck muss weg

Jetzt reicht´s – der Sommer hat sich heuer leider zu sehr auf meine Hüften niedergeschlagen. Zu wenig Training, zu gutes Leben. Klar, ich bin kein Spitzenathlet, der auf jedes einzelne Gramm schauen sollte. Aber zu viel ist auch bei mir zu viel. Deshalb heißt es nun mal wieder den Gürtel enger schnallen. Nach meinem Zuckerexperiment ist es mir leider nicht gelungen, das mit dem Zucker kontrolliert im Griff zu haben, es wurde sukzessive wieder immer mehr. Und ja, leider haben auch die Burger ihren Teil zu dem aktuellen Problem beigetragen. Dazu kommt auch, dass ich recht schnell zulege.

Also heißt es wieder mehr auf die Ernährung achten, sich wieder etwas bewusster zu ernähren und sich auch mal im Verzicht zu üben. Das klingt zwar unlustig, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Verzicht durchaus Spaß machen kann. Dieses Mal versuche ich es aber nicht mit dem Extremen, also kein völliger Verzicht auf Zucker oder so. Einfach mit normaler Ernährung, ohne jede Nährwerttabelle der Produkte studieren zu müssen, etwas den Speck auf der Hüfte reduzieren. Einzig habe ich mir Garmin an die Seite geholt, ich möchte sehen ob ihre smarten Produkte beim Abnehmen helfen oder motivieren können.

Wie geht es euch da so? Habt ihr Gewichtsprobleme, oder kämpft ihr damit? Was ist eure Lösung dafür? Vielleicht habt ihr ja ein paar gute Tipps für mich.

Test: Hoka One One Speedgoat 2

Maximalen Spaß verspricht Hoka One One mit seinem neuen Speedgoat 2. Mit üppiger Dämpfung, wenig Gewicht und viel Grip will das Update die Trailrunner begeistern. Nicht jeder mag die Hokas mit ihren fetten Sohlen, ich hingegen schon. Trotzdem konnte mich nicht jeder der Hokas auch überzeugen. Sehr wohl aber der Speedgoat 1, ob´s der 2er auch geschafft hat, lest ihr hier

Test: The North Face Ultra Endurance

Mit dem Ultra Endurance konnte ich erstmals einen Schuh von The North Face testen. Die Amerikaner sind sehr aktiv im Trailrunning Sektor und haben schon jahrelange Erfahrung. Ich war schon sehr gespannt, denn die amerikanischen Hersteller habe eine andere Herangehensweise an das Thema Trailrunning. Das ist auch bei The North Face mit dem Ultra Endurance nicht anders, aber mehr dazu lest ihr hier

Test: Leki Micro RCM

Da werden Erinnerungen wach. Der Leki Speedstick war für mich der beste Trailstock den ich je hatte. Doch der Trend geht klar zu Faltstöcken, und somit stand die graue Schönheit am Abstellgleis. Nun hat ihn Leki wieder zurückgeholt. Mit dem Micro RCM brachte Leki einen würdigen Nachfolger auf den Markt. Nun aber faltbar, aber mit ähnlichen Tugenden wie der normalen Schlaufe. Mehr zum Leki Micro RCM lest ihr in meinem Test, hier

eBike&Hike im Focus

eBike Ja oder Nein? An dieser Frage entzündet sich derzeit eine heiße Diskussion. Für die einen ist das Mountainbike mit „Rückenwind“ der reinste Frevel, für die anderen die Zukunft des Bikens. Doch was ist dran an dem Trend der die Mountainbike-Szene aufzumischen scheint? Kann mir als Trailrunner das eBike neue Möglichkeiten bieten? Bei den verschiedensten eBike&Hike und eBike&Run Touren habe ich mir das mal genau angeschaut. Zu welcher Erkenntnis ich gekommen bin, lest ihr hier

Das war der Karwendelmarsch 2017

Es gibt Tage, die werden in den Memoiren nur schwer einen Platz finden. So ein Tag war für mich der 26. August 2017. Ich war beim Karwendelmarsch am Start und es lief irgendwie so gar nicht wie gewünscht. Erstmals musste ich ein Rennen früher abbrechen, aber nach 35 Kiometern war die Flasche leer. Warum der Karwendelmarsch 2017 aber trotzdem ein großartiges Rennen war und warum für mich in der Eng Schluss war, lest ihr hier

Foto: Eventfoto Werbegams