Goodby Zucker – das Experiment: #66dayssugarfree

Es ist wieder so weit. Weihnachten ist vorbei, Silvester auch, die Geburtstagsfeiern sind Geschichte und auch die Hahnenkamm-Woche liegt hinter mir. Und wie immer stelle ich fest: Ich habe mal wieder an Gewicht zugelegt, vom Sommer-Kampfgewicht bin ich weit weg. Also, die Kilos müssen wieder runter.

Doch wie? Ich lasse nun schon seit einigen Jahren in der Fastenzeit Süßes weg, damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. Ich will aber nun mit einem Experiment etwas weitergehen. Ich merke, dass mir der Zuckerkonsum nicht gut tut. Deshalb versuche ich mich mal für eine Weile gänzlich davon zu entwöhnen. Dazu will ich 66 Tage vollkommen ohne Zucker auskommen. Also ohne Schokolade, ohne Kuchen, ohne Limonaden aber auch ohne Honig, ohne Früchte usw. Ich will einfach sehen, wie mein Körper darauf reagiert.

Wenn dann am Ende auch noch ein paar Kilo weniger auf der Wage zu sehen sind, wäre es auch schön. Doch mehr reizt mich die Herausforderung: Geht es wirklich 66 Tage ohne Zucker? Wir werden sehen.

Wenn ich nur aufhören könnt - tja, wir werden es sehen.

Wenn ich nur aufhören könnt – tja, wir werden es sehen.

3 Gedanken zu “Goodby Zucker – das Experiment: #66dayssugarfree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s