Kurztest: Julbo Cortina

Nicht für den Trail, aber für den Style ist die Cortina von Julbo gedacht. Im Retrolook soll sie jedem Trailrunner auch abseits der Trails den notwendigen Durchblick verleihen. Die Cortina ist eine richtige Oldschool Brille mit stark gebogenen Bügel und nicht zu wenig Gewicht. Ganz und gar nicht retro ist das Brillenglas, es ist in gewohnter Julbo Qualität und eignet sich sowohl zum Autofahren, wie auch Spazieren oder durch die Stadt flanieren. Ich finde sie einfach mega stylisch. Technisch gibt’s da nicht viel zu sagen, außer, dass die Brille wirklich robust ist. Wer´s gerne retro mag, sollte sich die Cortina mal genauer ansehen.

 

Eine sportliche Umfrage

Ich bin mal wieder Neugierig und will euch besser kennen lernen. Deshalb würde ich gerne von euch wissen, welche Sport ihr treibt. Trailrunning ist mal sehr wahrscheinlich, wenn ihr mir folgt aber was macht ihr noch? Dazu habe ich eine kleine Umfrage gebastelt. Es würde mich auch sehr freuen, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlässt. Was so euer Haupt-Sport ist und was ihr als Ausgleich macht. Unter allen die Kommentieren verlose ich eine kleine Überraschung.

Shakedry Jacken im Vergleichstest

Es ist ein Kampf der Giganten. Mit Gore-Tex Active hat Gore ganz neue Möglichkeiten für wasserdichte Outdoorjacken geschaffen. Auf den ersten Blick sehen diese „Shakedry“ Jacken alle gleich aus, weil sie die graue Farbe der Membran verwenden. Doch ein zweiter Blick lohnt sich, denn es gibt große Unterschiede. Ich habe die Modelle von Gore Runningwear, Mammut und Dynafit miteinander verglichen. Mehr dazu lest ihr hier